Startseite AELF Schwandorf

Karte

Unser Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Schwandorf ist Ansprechpartner für alle Bürgerinnen und Bürger sowie land- und forstwirtschaftliche Unternehmen. Wir beraten, qualifizieren und informieren im Landkreis Schwandorf. Unser Amt ist überregionales Fachzentrum für Rinderzucht, für Fleischrinderzucht und Mutterkuhhaltung sowie für Schweinezucht und -haltung.

Meldungen

SeInformationsabend am 18. Januar 2019
Einsemestriger Studiengang Hauswirtschaft startet im März 2019

 Junge Frau trägt Tasche mit Aufschrift

© Fotodesign Katzer

leer vorhanden

Der einsemestrige Studiengang Hauswirtschaft an der Landwirtschaftsschule in Nabburg lehrt, einen Haushalt fachkundig zu führen. Eine Informationsveranstaltung zum Studiengang findet am 18. Januar 2019 um 16 Uhr an der Landwirtschaftsschule Nabburg statt. Anmeldungen für das neue Semester ab 12. März sind jetzt schon möglich.  Mehr

22. Januar in Nabburg und 24. Januar in Ayrhof
Stallbauseminare für Milchviehhalter - Grundlagenkurs

Neugebauter kleiner Milchviehlaufstall
leer vorhanden

Das Stallbauseminar bietet investitionswilligen Milchviehhaltern notwendige Informationen zu betriebswirtschaftlichen Voraussetzungen, Standortwahl und den aktuellen Investitionsförderkonditionen. Melden Sie sich jetzt an.  Mehr

Seminare im Frühjahr und Herbst 2019
BiLa-Modul für Mutterkuhhalter

Rotviehkuh mit Kalb
leer vorhanden

Das Fachzentrum für Fleischrinderzucht und Mutterkuhhaltung in Schwandorf bietet für Mutterkuhhalter, Fleischrinderzüchter und Betriebe mit extensiver Rindermast im April und Oktober 2019 jeweils ein dreitägiges Seminar an. Das BiLa-Modul ist online buchbar.  Mehr

Ergebnisse im Landkreis Schwandorf
Forstliches Gutachten zur Situation der Waldverjüngung 2018

Demo-Veranstaltung Aufnahmeverfahren
leer vorhanden

Die Bayerische Forstverwaltung erstellt seit 1986 alle drei Jahre die Forstlichen Gutachten zur Situation der Waldverjüngung, kurz auch Vegetationsgutachten genannt. Die Ergebnisse liegen für nun die Hegegemeinschaften vor. Aufbauend darauf wird die Abschussplanung für die nächsten drei Jahre erstellt.  Mehr

Am 11. Februar 2019 in Kloster Banz
13. Oberfränkisches Biogas-Fortbildungsseminar

Blühende Wiese vor einer Biogasanlage

© Fachverband Biogas e.V.

leer vorhanden

Das Team LandSchafftEnergie am Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Münchberg lädt zum 13. Oberfränkischen Biogas-Fortbildungsseminar am Montag, 11. Februar 2019, in Kloster Banz ein.  Mehr

In der Oberpfalz
Verschiebung der Kernsperrfrist 2018/2019

Düngung © mirpic - Fotolia

© mirpic - Fotolia

leer vorhanden

Die Sperrfrist auf Grünland, Dauergrünland und Ackerland mit mehrjährigem Feldfutterbau (Aussaat spätestens 15. Mai 2018) ist festgelegt auf die Zeit vom 15. November 2018 bis einschließlich 14. Februar 2019.  Mehr

Stand 10.09.2018
Erste Grundfutteruntersuchungsergebnisse 2018

Silageernte

Grassilageernte

leer vorhanden

Die ersten Analysergebnisse zum Grassilo 1. und 2. Schnitt 2018 liegen vor. Für den 3. Schnitt und die Maissilage lassen sich bereits erste Tendenzen ableiten. Die Grassilagen weisen gute Qualitäten auf. Der Silomais bleibt vermutlich hinter der Futterqualität des Jahres 2017 zurück.  Mehr

Initiative Zukunftswald im Landkreis Schwandorf
Zwei neue Waldumbaulehrpfade

Zwei Bäume, ein Stamm mit gelbem Band markiert
leer vorhanden

Klimaexperten gehen davon aus, dass künftig Stürme, Trockenheit und Schädlinge weiter zunehmen. Im Rahmen der Initiative Zukunftswald werden Beispiele vorgestellt, wie man die Wälder darauf vorbereiten und stabiler aufbauen kann. Dazu werden bei Neukirchen und bei Dieterskirchen/Niedermurach zwei Waldumbaulehrpfade angelegt.  Mehr

Netzwerk Junge Eltern/Familien und Generation 55plus
Referent/-in für Ernährung bzw. Bewegung werden

Referentin am Rednerpult

© fotolia.com

leer vorhanden

Das Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Schwandorf sucht Referentinnen und Referenten auf Honorarbasis für die Bildungsangebote im Bereich 'Ernährung und Bewegung', die im Rahmen der Netzwerke Junge Eltern/Familien sowie Generation 55plus angeboten werden.  Mehr

Junge Familie
Angebote für Familien mit Kindern bis zu drei Jahren

Kleinkind wird Löffel mit Brei vor den Mund gehalten

© fotolia.com

leer vorhanden

Jeweils für Frühjahr und Herbst erarbeitet unser Netzwerk Programme für Familien mit Kindern bis zu drei Jahren. In unseren Angeboten erhalten Eltern und Großeltern wertvolle Anregungen für den Familienalltag.  Mehr

Georg Mayer neuer Leiter des AELF Schwandorf

Porträtfoto Georg Mayer

Neuer Chef des Amts für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten (AELF) Schwandorf ist der Leitende Landwirtschaftsdirektor Georg Mayer. Der 60-Jährige trat am 18. Dezember 2018 die Nachfolge von Reinhold Witt an, der im Sommer Behördenleiter am AELF in Weiden geworden ist. Mayer übernahm zugleich die Leitung des Bereichs Landwirtschaft und der Landwirtschaftsschule. 

Pressemitteilung - Staatsministerium Externer Link

Erleben und entdecken

Veranstaltungen buchen

Unter www.weiterbildung.bayern.de können Sie Veranstaltungen in der Region buchen.